Wenn es doch auch für mich auch so etwas wie blinkist oder getabstract gäbe
Gibt es! Der Name lautet „Essentiells“ und du nutzt es ganz allein für deine Zwecke

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Wie schön wäre es, wenn ich auf die Erkenntnisse meines Buches in einer kurzen Zusammenfassung teilen könnte.

„Ich stecke so sehr in meinem Thema, dass es mir schwerfällt, das in kurzen, knackigen Worten zusammenzufassen. Ich wünsche mir jemanden, der versteht, worum es mir geht. Und das in einen prägnanten Text gießt, der neugierig macht.“

Jeder, der in einem Projekt tief drinsteckt, wird betriebsblind. Das ist total normal und betrifft natürlich auch Autoren.
Dafür hast du uns. Wir sehen gründlich, aber unverstellt auf deinen Text und extrahieren deine Message.

Wir nennen es Essentials. Denn darum geht es: die Essenz deines Textes herauszufiltern und so das Interesse des potentiellen Lesers zu wecken. Er erfährt in Kurzform, was dein Ziel ist und welche Lösung, welche Art von Erkenntnis du anbietest. Will er wissen, wie er dahin kommt, muss er dein Buch lesen.

Die Essentials deines Buches sind ein kraftvolles Mittel. Denn sie erreichen Menschen, die sich schon auf die Suche nach einem Thema gemacht haben und nur noch einen Klick entfernt sind.

Das können wir für dich nutzen. Denn damit kennen wir uns aus. Lass dich überraschen.